Hall of Fame

NHML Stanley-Cup

Der NHML Stanley-Cup wird nun seit fast 20 Jahren an den Sieger der jährlichen NHML-Playoffs vergeben. Es ist der wichtigste Wettbewerb in der NHML mit dem meisten Prestige. Der Sieger darf den Pokal jeweils für ein Jahr behalten bevor er an den neuen Sieger weitergegeben wird.

NHML Stanley-cup Sieger
Saison 1: Thorstes Schulz Chicago Blackhawks NHL 96
Saison 2: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Detroit Red Wings NHL 96
Saison 3: Andreas Trzka „BEAKER“ Boston Bruins NHL 98
Saison 4: Andreas Trzka „BEAKER“ Boston Bruins NHL 98
Saison 5: Daniel Kacas „DEEKAY“ Buffalo Sabres NHL 2000
Saison 6: Daniel Kacas „DEEKAY“ Buffalo Sabres NHL 2001
Saison 7: Daniel Kacas „DEEKAY“ Buffalo Sabres NHL 2002
Saison 8: Sascha Selbach „MONTY“ Minnesota Wild NHL 2003
Saison 9: Arndt Thielen „MIGHTY ARNDT“ Anaheim Ducks NHL 2004
Saison 10: Frank Kreser „FALCON“ Pittsburgh Penguins NHL 2005
Saison 11: Heiko Grindel „GUMMI“ Vancouver Canucks NHL 06
Saison 12: Oliver Zimmer „SPEEDYOLLI“ Columbus Blue Jackets NHL 07
Saison 13: Heiko Grindel „GUMMI“ Vancouver Canucks NHL 08
Saison 14: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Chicago Blackhawks NHL 09
Saison 15: Dennis Seegrefe „SEGA1904“ New York Rangers NHL 10
Saison 16: Daniel Unterkofler „UNTE“ Buffalo Sabres NHL 11
Saison 17: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Los Angeles Kings NHL 12
Saison 18: Patrick Maisner „PAT“ San Jose Sharks NHL 13
Saison 19: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Los Angeles Kings NHL 14
Saison 20: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Los Angeles Kings NHL 15
Saison 21: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Los Angeles Kings NHL 16
Saison 22: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Los Angeles Kings NHL 17

Hojo-cup

Der Hojo-Cup ist ein Pokalwettbewerb und wurde früher abwechselnd mitten in der Saison oder am Ende des Jahres ausgespielt. Mittlerweile ist er der erste Wettbewerb der Saison und dient damit sowohl als Preseason als auch um die neue NHL-Version unter Wettbewerbsbedingungen zu testen.

NHML Hojo-Cup Sieger
Saison 6: Daniel Kacas „DEEKAY“ Buffalo Sabres NHL 2001
Saison 7: Andreas Boege „ANBO“ New Jersey Devils NHL 2002
Saison 8: Sascha Selbach „MONTY“ Minnesota Wild NHL 2003
Saison 9: Wulf Christmann „WULFY“ New York Rangers NHL 2004
Saison 10: Frank Kreser „FALCON“ Pittsburgh Penguins NHL 2005
Saison 11: Wulf Christmann „WULFY“ New York Rangers NHL 06
Saison 12: Stephan Held „STEPH“ San Jose Sharks NHL 07
Saison 13: Burkhard Alles „RANGERBURKI“ Colorado Avalanche NHL 08
Saison 14: Patrick Maisner „PAT“ San Jose Sharks NHL 09
Saison 15: Patrick Maisner „PAT“ San Jose Sharks NHL 10
Saison 16: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Los Angeles Kings NHL 11
Saison 17: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Los Angeles Kings NHL 12
Saison 18: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Los Angeles Kings NHL 13
Saison 19: Stephan Held „STEPH“ Detroit Red Wings NHL 14
Saison 20: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Los Angeles Kings NHL 15
Saison 21: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Los Angeles Kings NHL 16
Saison 22: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Los Angeles Kings NHL 17

Rookie-Cup

Den Rookie-Cup spielen die Teams aus, die sich nicht für den Hojo-Cup qualifizieren konnten.

NHML Rookie-Cup Sieger
Saison 16: Laurent Raemy „RAEMY92“ New York Islanders NHL 11
Saison 18: Jani Foeldes „RAZOR“ New Jersey Devils NHL 13
Saison 19: Patrick Maisner „PAT“ San Jose Sharks NHL 14
Saison 20: Alexander Elflein „SHANNY“ Vancouver Canucks NHL 15
Saison 21: Michael Sielaff „AFFENVEREHRER31“ Chicago Blackhawks NHL 16
Saison 22: Armin „SUNNY“ New York Islanders NHL 17

SGT-Cup

Der SGT-CUP wird jede Saison ausgespielt und ist freiwillig. Früher durften nur Teams teilnehmen die es nicht in die Playoffs geschafft haben, mittlerweile dürfen auch Teams teilnehmen die in der 1.Runde der Playoffs ausgeschieden sind.

NHML SGT-Cup Sieger
Saison 16: Arno Mansoon „Mansoon“ Nashville Predators NHL 11
Saison 17: Heiko Maienschein „Codo37“ Ottawa Senators NHL 12
Saison 18: Björn Xionna „StevieX“ Florida Panthers NHL 13
Saison 19: Stefan Petersmann „Sifalo1975“ Philadelphia Flyers NHL 14
Saison 20: Dennis „SEGA1904“ New York Rangers NHL 15
Saison 21: Dennis „SEGA1904“ New York Rangers NHL 16
Saison 22: Karsten „eight5“ Toronto Maple Leafs NHL 17

AHL-Cup

Der AHL-Cup ist ein freiwilliges Turnier und meistens der letzte Wettbewerb vor dem Umstieg auf eine neue NHL-Version. Es darf nur mit AHL-Teams gespielt werden.

NHML AHL-Cup Sieger
Saison 16: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Manchester Monarchs NHL 11
Saison 17: Benjamin Goebel „BIGBEN“ Manchester Monarchs NHL 12
Saison 18: Stephan Held „STEPH“ Grand Rapids Griffins NHL 13
Saison 19: Stephan Held „STEPH“ Grand Rapids Griffins NHL 14

World-Cup

Der World-Cup ist ein freiwilliges Turnier und wird meistens kurz nach Jahresbeginn im Winter gespielt falls genug Interesse besteht.

NHML World-Cup SIEGER
World Cup 2010: Jan Förster „Blueliner 110“ Kanada NHL 10
World Cup 2011: Marc Warnecke „Turbo“ Tschechische Republik NHL 11
World Cup 2012: Björn Xionna „StevieX“ Schweden NHL 12
World Cup 2013: Karsten Prille „eight5“ Tschechien NHL 13
World Cup 2015: Renè Jäckel „SLYOTE UGLY“ Finnland NHL 15
World Cup 2016: Sam Höfler „SAMMY“ Norwegen NHL 16
World Cup 2017: Sam Höfler „SAMMY“ Norwegen NHL 17